Mittwoch, 26. Februar 2014

Lacke in Farbe... und bunt! #8

Es ist mal wieder Mittwoch. Das bedeutet, es ist Zeit für Lacke in Farbe. Ich wollte mich jetzt schon einmal im Vorraus entschuldigen, falls mein Geschriebenes nicht wirklich Sinn ergibt oder sich komisch anhört. Bin heute ziemlich neben der Kapp und werd auch wohl gleich wieder schlafen gehen, sobald der Post online ist.
Also, weiter gehts. 
Die Farbvorgabe dieser Woche lautete Petrol. Und auch ich habe mich eingehend mit dieser Farbe auseinandergesetzt. Da ich bei Petrol eher an ein dunkeles Grün als ein dunkeles Blau denken muss, habe ich mir fünf verschiedene Grüntöne auf die Nägel gemacht und eine Freundin entscheiden lassen. Hier ist der farbliche Gewinner:
Es handelt sich dabei um einen Essence-Lack aus der Re-mix your Style LE 06 show me the way. Die Farbe an sich hat mir sehr gut gefallen. Aber das Auftragen war irgendwie nicht sooo gut. Es hat drei Schichten gebraucht, bevor der Lack wirklich deckend war und auch das Trocknen hat dementsprechend einige Zeit in Anspruch genommen. Und da ich gleich danach ins Bett gegangen bin, hatte ich am nächsten Morgen Dellen und Schrammen im Lack. Das fand ich sehr ärgerlich. Halten tut er dann aber ganz gut, nur die Spitzen sind ein bisschen abgesplittert. Nunja. Nächstes Mal nehme ich mir einfach den halben Tag nichts vor, sollte dieser Lack nochmal an meine Nägel kommen^^

Alle anderen Beiträge findet ihr selbstverständlich wieder bei Lena und Cyw! :) Und die Farbe für nächste Woche heißt Apricot - ist ja fast so nett wie Gelb. ^^

Kommentare:

  1. Joah, für mich ist das auch Petrol. I like!

    Nee, nee ... Apricot ist viel "netter" als Gelb, deshalb werde ich nächste Woche spontan pausieren. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D Danke!
      Hab ein Apricot gefunden und werde dieses wohl nutzten um mal diese "Schwämmchen-Technik" auszuprobieren und nett mit Schwarz zu mischen ;D

      Löschen
  2. Schade, dass der Lack sich nicht gar so nett angestellt hat - denn die Farbe ist wirklich superschön! Dieses Grün-Blau-Problem ist da ja schon per definitionem vorgegeben :P Aber ich finde, du hast dir einen tollen Petrolton rausgesucht :)

    AntwortenLöschen
  3. Nicht trocknende Lacke sind wirklich nervig, anscheinend scheint dass eine Spezialität bei den hier vorgestellten Essencelacken zu sein :)
    Das Blümchen ist auch schick, es harmoniert perfekt mit dem Lack!

    AntwortenLöschen
  4. Och doof! Bettzeugabdrücke sind echt ein Nogo, da ist ein Lack sofort unten durch bei mir. Schade, denn die Farbe ist wirklich wunderschön... Lob an die Freundin, gut ausgesucht! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein nettes Kommentar!